Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Anders einsam

Für sich zu sein, also alleine, das ist nicht jedermanns Sache. Manche Leute sind gern allein. Sie brauchen das. Zeit für sich – ohne Reden und Lächeln und Konversation und so. Andere dagegen vermeiden es, allein zu sein. Sie fürchten sich regelrecht davor. Für viele ist die Stille ein Horror. Ihr erster Griff am Morgen gilt dem Radio, das sie dann den ganzen Tag über begleitet – zu Hause, im Auto, auf der Arbeit – überall. Nicht, dass sie die ganze Zeit aufmerksam zuhören. Aber das Dudeln im Hintergrund beruhigt sie irgendwie. Hauptsache, es ist nicht still. Hauptsache, sie haben nicht das Gefühl, allein zu sein.

Um das Alleinsein geht es heute auch in dem Text, den ich euch auslegen möchte. Einer, der ist gezwungenermaßen allein und wird aus diesem Alleinsein befreit. Und ein anderer, der sucht mitten im größten Trubel die Stille. Er will allein sein mit sich und mit Gott.

Wir gehen weiter in unserer Predigtreihe über das 5. und 6. Kapitel des Lukasevangeliums. In Kapitel 5, 12-16 h…

Angelst du noch oder fischst du schon?

(Predigt über Lukas 5,1-11. Gehalten in der EmK Detmold am 5.2.2015)

Kennt ihr das? Ihr telefoniert gerade mit jemandem per Festnetz, es ist ein wichtiges Gespräch, das eigentlich eure volle Aufmerksamkeit erfordert, und mitten im Gespräch klingelt das Handy, und ihr seht aus dem Augenwinkel die Nummer eines nicht weniger wichtigen Gesprächspartners. Parallel dazu schreit euch vom Bildschirm aus die lange Latte der Mails an, die unbedingt heute noch bearbeitet werden müssen, während – natürlich ohne anzuklopfen – plötzlich eure Tochter im Zimmer steht und eine Frage zu ihren Hausaufgaben hat, ohne deren Klärung sie tatsächlich nicht weiterarbeiten kann. Kennt ihr, oder? So oder so ähnlich kennt ihr das bestimmt.

Vergleichbar stelle ich mir die Situation vor, von der Lukas in Kapitel 5 erzählt. Jesus hatte sein öffentliches Wirken in Galiläa gerade begonnen und durch vollmächtige Predigten und viele Heilungen Aufmerksamkeit bei den Leuten erregt: Da ist einer, der predigt anders, als w…